aktive Gruppe - Homepage Ortsfeuerwehr Almstedt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

aktive Gruppe

Wir über uns > Aktive
In der aktiven Gruppe leisten zur Zeit 39 Kameraden und Kameradinnen ihren Dienst (stand 01.2017).

Jeden Freitag um 18.30 Uhr findet der Übungsdienst der aktiven Gruppe mit  immer wechselnden Themen und Ausbildern statt. Dadurch ist eine gute und abwechslungsreiche Ausbildung in Einsatztaktik und an der modernen Technik gewährleistet, damit wir die gestellten Aufgaben auch im nächsten Einsatz gut und sicher bewältigen können. Neben der örtlichen Ausbildung  nimmt  eine Gruppe (9 Kameraden mit dem Löschgruppenfahrzeug) mehrmals im Jahr an den Diensten (ggf. auch an Einsätzen) der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 des Landkreis Hildesheim teil und stellt dort mit  der Ortsfeuerwehr Adenstedt, der Ortsfeuerwehr Westfeld und dem Einsatzleitwagen Sibbesse den 2. Zug. Die Kreisfeuerwehrbereitschaft besteht aus Einheiten der Gemeinde Nordstemmen, der Stadt  Elze, der Samtgemeinde  Gronau  sowie  der  Gemeinde   Sibbesse und  ist  Teil  des Katastrophenschutzes. Zum Einsatz kommt die Bereitschaft bei Großschadenslagen, wie zum Beispiel bei der Jahrhundertflut an der Elbe.  Desweiteren sind einige Kameraden am Rettungszug der Deutschen Bahn AG (stationiert in Hildesheim) ausgebildet und besetzen im Ernstfall oder bei Übungen den Zug als Ablösekräfte der Stammbesatzung, welche durch die Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Hildesheim gestellt werden. Für Spezialausbildungen besuchen einige Kameraden Lehrgänge an der Feuerwehr Technischen Zentrale in Groß Düngen und an der niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle.
Auch die Kameradschaftspflege ist ein wichtiger Teil der Ausbildung, denn nur so kann man sich untereinander besser kennen lernen und sich im Einsatzgeschehen 100 %ig auf einander verlassen. Ganz dem Motto:
Einer für Alle,  Alle für Einen
Bist du zwischen 16 und 63 Jahre alt und hast Lust, ein Teil dieser „Feuerwehrfamilie“ zu werden? Dann komm freitags zum Feuerwehrhaus oder sprech uns einfach an!

(Eintrittsformulare im Download-Bereich)


Ortsfeuerwehr mit Jugendfeuerwehr und Feuerwehrhund "Chilly" im Jahr 2010

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü