Jahreshauptversammlung 2017 - Homepage Ortsfeuerwehr Almstedt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahreshauptversammlung 2017

Aktivitäten > Berichte 2017
Während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Almstedt wurde das Kommando neu gewählt sowie zahlreiche Ehrungen und Beförderungen wurden ausgesprochen. Ortsbrandmeister Lars Völling freute sich, dass alle Funktionsposten des Ortskommandos durch Wiederwahl bewährt besetzt werden konnten: Jan Sackmann bleibt Gruppenführer, Torsten Uhde ist weiterhin Kassen- und Personalwart, Heiko Mushardt bleibt Sicherheitsbeauftragter und Armin Uhde Gerätewart, Wolfgang Warczok ist wie gehabt Schriftführer, Robin Surmann bleibt Atemschutzwart , Annette Warczok leitet weiterhin die Jugendfeuerwehr und Karl-Heinz Uhde bleibt Gruppenführer der Altersabteilung. Lars Völling als Ortsbrandmeister sowie seine Stellvertreterin Annette Warczok standen noch nicht zur Wahl. Beim Tagesordnungspunkt Beförderungen wurde Maik Lange zum Hauptfeuerwehrmann, Carsten Heipke zum Ersten Hauptfeuerwehrmann sowie Lars Völling zum Oberlöschmeister befördert. Alle Hände voll zu tun hatte Völling bei der Durchführung der Ehrungen. Viele langjährige Mitglieder wurden mit Urkunde, Geschenk und Dankesworten bedacht. Winfried Knirsch ist seit 25 Jahren, Gerhard Mushardt seit 50 Jahren und Horst Hasse seit 60 Jahren förderndes Mitglied. Auch langjährig  aktive Kameraden erhielten eine Auszeichnung: Werner Karlsch für 60 Jahre, Detlef Erhardt für 50 Jahre sowie Fred Löffler für 40 Jahre Mitgliedschaft. Alle drei waren früher sehr aktiv und hatten viele Jahre Führungsaufgaben inne. Daran erinnerte Thomas Sobotta, der die dienstlichen Werdegänge jeweils Revue passieren ließ. Aufgrund ihrer langjährigen Zugehörigkeit wurden ferner Detlef Erhardt und Gerhard Mushardt zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Zwei  besondere Ehrungen konnte Lars Völling schließlich noch vollziehen: Torsten Uhde wurde für 30 Jahre und Annette Warczok für über 15 Jahre Kommandotätigkeit geehrt. Personalwart Torsten Uhde bezifferte den Mitgliederstand mit 227 Personen, 39 davon werden als aktive Kameraden geführt. Im Jahresrückblick berichtete Ortsbrandmeister Völling von elf Einsätzen, Jugendwartin Annette Warczok von 63 Zusammenkünften der Jugendgruppe und Gruppenführer Jan Sackmann erwähnte, dass die Ortswehr Almstedt 5040 Dienststunden in 2016 vorweisen könne. Auch das hervorragende Ergebnis bei der letztjährigen Leistungsprüfung auf Samtgemeindeebene wurde hervorgehoben: Die Almstedter Wehr erzielte den ersten Platz.


Ehrung langjähriger Kameraden durch den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Markus Temme (rechts),
Fred Löffler, Detlef Erhardt und Werner Karlsch (v.l.n.r.)


Dankesworte von Ortsbrandmeister Lars Völling (links): Torsten Uhde ist seit 30 Jahren im Kommando,
Annette Warczok seit über 15 Jahren.


Neue Ehrenmitglieder: Ortsbrandmeister Lars Völling gratuliert Detlef Erhardt und Gerhard Mushardt (v.l.n.r.)


Gruppenbild der geehrten und beförderten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Almstedt

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü